Frank Rottbeck – Rottbeck Spedition GmbH (links) im Gespräch mit Dr. Daniel Steinke JITpay™ GmbH (rechts)

Success Story Rottbeck Spedition GmbH und JITpay™

Warum die Rottbeck Spedition erfolgreich mit JITpay™ arbeitet. Der geschäftsführende Gesellschafter Frank Rottbeck fasst es zusammen:

„JITpay™ ermöglicht es mir, meine Güterkraftverkehrsunternehmer schneller und einfacher abzurechnen!

Durch den Einsatz von JITpay™ bekomme ich von meinen Unternehmern leichter die für mich relevanten Informationen wie Wartezeiten, POD, Statusmeldungen und Palettenscheine. Nur wenn der Unternehmer einen perfekten Job abliefert, bekommt er über JITpay™ auch prompt sein Geld. JITpay™ bietet mir die Möglichkeit eine schnelle Bezahlung direkt an die Leistung des Unternehmers zu koppeln. Durch die direkte Verknüpfung mit der Bezahlfunktion verbessert sich die administrative Qualität meiner Unternehmer, ohne dass ich hierfür ein separates Controlling aufsetzen muss.

Dank JITpay™ gestaltet sich die gesamte Abwicklung der Aufträge, die über meine Unternehmer laufen, einfach, transparent und digital. Somit verbessert sich nicht nur das Service-Level zu meinen Unternehmern, sondern auch zu meinen Kunden.

In vielen Fällen gewähre ich meinen Unternehmern unkoordinierte Vorschüsse, muss dabei aber immer aufpassen, dass der Unternehmer nicht überzahlt wird. Durch JITpay™ ist gewährleistet, dass er nur für geleistete Transporte bezahlt wird. Zudem erreiche ich durch JITpay™ eine Kostentransparenz auf Sendungsebene. Aktuell sind wir dabei, alle Unternehmer auf leistungsbezogene Tarife umzustellen und bieten als Kompensation die Bezahlung innerhalb von 2 Tagen, bei Nutzung von JITpay™ an. Das hat zusätzlich den positiven Nebeneffekt, dass ich meine guten Unternehmer liquiditätstechnisch stärke und im Sinne der partnerschaftlichen Zusammenarbeit binde.

Ein weiterer Zusatznutzen ist es, dass ich kostenlos die Technik geliefert bekomme. Die angebotene Handy-App (Auslieferungsstati, POD, Palettentausch, Ortung) ist in der JITpay™ Provision enthalten, welche nur unwesentlich höher ist als gängige MDE-Systeme wie Kratzer oder Salt. Ein Rechenbeispiel: 5000 € Umsatz bei 1,3% sind 65 € im Monat.“

 

Mehr Artikel finden Sie hier in unserer News-Übersicht. Bild: JITpay™

Über uns

JITpay™ digitalisiert die Abrechnungsprozesse in der Logistik. Im Rahmen der Zentralabrechnung (ZAL®) übernimmt JITpay™ die Abrechnung sämtlicher Logistikkosten für Versender, Speditionen und Fuhrunternehmen. Die Zentralabrechnung kombiniert JITpay™ mit einem eigenen Supply-Chain-Finance-Produkt, das die sofortige Bezahlung der Leistungserbringer ermöglicht. Versender und Speditionen erhalten hierdurch die Möglichkeit, flexible Zahlungsbedingungen zu vereinbaren. Als FinTech und Logistik-Start-up setzt JITpay™ modernste Technologien ein und verfügt über effiziente digitale Geschäftsprozesse. Dabei kooperiert JITpay™ mit starken traditionellen Partnern sowie mit innovativen Technologieanbietern. Gründer und Geschäftsführer der in Braunschweig ansässigen Firma sind Dr. Daniel Steinke, Boris-Michael Steinke sowie Dennis Wallenda, die zusammen über mehr als 50 Jahre Erfahrung in den Bereichen Logistik, IT und Financial Services verfügen.

 

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen