Die JITpay™-Familie startet Hilfsaktion

Die JITpay™-Familie startet Hilfsaktion

Die Nachrichten der vergangenen Tage standen deutschland- und europaweit ganz im Zeichen der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und NRW. Die Bilder von versunkenen Häusern, zerstörten Straßenzügen und hilflosen Menschen sind wohl für eine lange Zeit in unser Gedächtnis eingebrannt. Umso tiefer schmerzte es zu erfahren, dass die Flut auch vor der JITpay™-Familie nicht halt gemacht hat. Das gesamte Hab und Gut der engsten Verwandtschaft eines Mitarbeiters wurde von den Wassermassen davon gespült.

Nachdem uns diese Nachricht am vergangenen Donnerstag erreichte, wuchs schnell der Wille zu helfen. Kurzer Hand wurde über die Spedition Wandt ein LKW organisiert und mit Möbeln, Kleidung und Lebensmitteln bepackt, der sich am Samstag gen Westen aufmachte.

Die Wassermassen gehen inzwischen zwar langsam zurück, doch die Zerstörung ist immens, die Aufräumarbeiten werden noch Wochen andauern. Bis die Möbel endgültig in die betroffenen Ortschaften gebracht werden können, lagern sie bei der Spedition Strieder, die ebenfalls sofort ihre Unterstützung bei der Hilfsaktion zugesagt hat.

„Das macht mich stolz“

„Es ist wirklich großartig, dass so viele Mitarbeitende sich so kurzfristig die Zeit geschaffen haben, um mit anzupacken und zu helfen. Das macht mich auch ein Stück weit stolz,“ freut sich Dr. Daniel Steinke, Geschäftsführer der JITpay™ GmbH. „Ein großer Dank an alle Helferinnen und Helfer und im Besonderen noch einmal an Anthony Wandt, der uns spontan einen LKW für den Transport überlassen hat, sowie Martin Strieder, der uns in der Nähe einen Lagerort zur Verfügung gestellt und uns so die Arbeit wirklich erleichtert hat.“

Auch die betroffene Familie freute sich über die schnelle Hilfsaktion: „Wir sind wirklich überwältigt von der Hilfsbereitschaft und können unseren Dank kaum in Worte fassen. Wir haben immer noch nicht realisiert, was in den vergangenen Tagen passiert ist, aber die schnelle Hilfe stimmt uns optimistisch, dass wir auch diese Krise bewältigen werden.“

Wenn auch Sie helfen wollen, geht das am einfachsten über diverse Spendenportale, wie zum Beispiel über die Wirtschaftsjunioren Rhein-Ahr. Die Kreissparkasse Ahrweiler hat ein Spendenkonto eingerichtet, mit dem Ihre Spende direkt in der Region ankommt:
Spendenkonto: DE86 5775 1310 0000 3394 57
Verwendungszweck: Hochwasserhilfe

Mehr Artikel finden Sie hier in unserer News-Übersicht.                                               

JITpay™ steht für Just In Time pay!

Über uns

JITpay™ ist ein stark wachsender, auf die Logistikbranche spezialisierter Zahlungsdienstleister. Die 2016 gegründete JITpay™ GmbH digitalisiert die Abrechnungs- und Zahlungsprozesse in der Logistik. JITpay™ übernimmt dabei die komplette Leistungsabrechnung zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer und kombiniert diese mit einem eigens entwickelten (Reverse-) Factoring Programm, das die sofortige Bezahlung der Auftragnehmer sowie flexible Zahlungsbedingungen für die Auftraggeber ermöglicht.

JITpay™ verfügt über eine eigene, vollständig digitale, Factoringgesellschaft. JITpay™ beschäftigt aktuell über 50 Mitarbeiter mit Standorten in Berlin und Duisburg. Hauptsitz des Unternehmens ist Braunschweig.